HP 5 wird 28,50 Euro kosten – ab Montag werden Vormerkungen entgegen genommen

Nein, der Erscheinungstermin der deutschen Ausgabe des fünften Harry Potter-Bandes beim Carlsen Verlag steht noch nicht fest. Denn noch ist der Originaltext nicht abschließend lektoriert und deshalb auch nicht zur Übersetzung freigegeben (die übrigens wieder von Klaus Fritz übernommen wird). Klaus Kämpfe-Burghardt (kaufmännischer Geschaftsführer und Marketingleiter): „Wichtig ist uns, dass unsere Informationen an den Handel absolut verlässlich sind. Deshalb geben wir den Erscheinungstermin erst bekannt, wenn wir ihn sicher bestimmen können. Zugleich möchten wir den Buchhändlern durch größtmögliche Transparenz die Planungen so weit wie möglich erleichtern. Weitere Informationen bringt die nächste Eulenpost (No. 23) voraussichtlich Anfang Mai.“
Fest steht bislang folgendes: Band V wird das umfangreichste aller bisherigen Harry Potter-Bücher sein: Das Manuskript ist um ein Drittel länger als das des vierten Buches „Harry Potter und der Feuerkelch“. Die deutschsprachige Ausgabe von Band V wird also über 1000 Seiten stark sein. Die werden für 28,50 Euro (D) / 29,30 Euro (A) / 47,90 sFr über die Ladentheke gehen. Das Cover wird wieder von der Illustratorin Sabine Wilharm gestaltet.
Aufgrund von zahlreichen Nachfragen aus dem Handel wurde bereits die ISBN festgelegt (3-551-55555-9). Die Titelnummer wird am Montag, den 14. April für Vormerker geöffnet. Für Informationen und Bestellungen ist – exklusiv für Händler – wieder die kostenfreie Hotline eingerichtet: 0800 / 44 66 789 (Montags bis Freitags 9 bis 19 Uhr). Außerdem läuft bei Carlsen weiterhin das „Eulophon“: Unter Tel. 040 / 39 804 400 informiert eine Ansage permanent über den aktuellen Stand der Dinge.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.