Idee von Daniel Brücher: Statt Geld wenigstens Ware

Auf Grund unserer Meldungen heute zur Entwicklung in Sachsen und wohl bald auch in Bayern hat sich Dorling Kindersley-Verleger Daniel Brücher mit einer Idee an seine Kollegen gewandt und auch uns gebeten, seine Idee zu unbürokratischer Hilfe für die betroffenen Buchhändler weiter zu propagieren. Er jedenfalls hat heute zugesagt, jedem Buchhändler, der sich bei ihm meldet, Bücher, die der von D&K am Lager hatte, unbürokratisch und selbstredend auch portofrei zu ersetzen. Brüchers Mail im O-Ton: „Liebe Kolleginnen und Kollegen, als spontane Solidaritätsbekundung und kleinen Mutmacher für die vom Hochwasser zum Teil vernichteten Buchhandlungen hat sich unser Verlag entschieden, alle Bücher aus unserem Programm, die beschädigt sind, portofrei und unbürokratisch ohne Rechnung zu ersetzen. Wir würden uns freuen wenn sich möglichst viele Verlage dieser Idee anschließen. Herzliche Grüße Daniel Brücher Dorling Kindersley Verlag GmbH Gautinger Strasse 6 D-82319 Starnberg Tel: +49(8151)2712-242 Fax: +49(8151)2712-263 E-Mail: Natalie.Megaw@dk-germany.de

Man darf davon ausgehen, dass Brücher mit unbürokratisch nicht meint, dass der betroffene Buchhändler die Bücher remittiert…. in den uns bekannten Fällen sind die längst im Container.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.