Investor steigt bei Blumenbar Verlag ein

Nach Tropen (wo Klett eingestiegen ist) wird sich auch beim Blumenbar Verlag was tun: Eine Frankfurter Investmentfirma wird sich am Verlag beteiligen, der personell und programmatich erweitert wird.
Mehr dazu gleich.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.