Jaromir Konecnys Jugendbuch „Doktorspiele“ erzürnt Lehrer

Nachdem bereits in Marburg eine Lesung des Jugendbuchautors Jaromir Konecny von Eltern verhindert wurde, laufen nun auch Berliner Schulen Sturm gegen Veranstaltungen des Münchner Jugendbuchautors. In Dresden fand sich keine einzige Schule bereit, das bei cbt erschienene Buch „Doktorspiele“ in ihren Räumen zu dulden.

Gestern sagten drei Berliner Schulleiter vertraglich vereinbarte Lesungen von Jaromir Konecny kurzfristig ab, meldet der Verlag. Harald Mier, Rektor des Zehlendorfer Schadow-Gymnasiums, begründete seine Entscheidung im Interview mit dem RBB damit, dass sexuelle Aufklärung zum größten Teil Sache der Eltern sei und in der Schule nichts zu suchen habe.

Laut cbt-Pressesprecher Malte Weber hatte Harald Mier das Buch aber gar nicht gelesen. Dabei habe er aber seinen Schülern sogar verboten, Konecnys Buch auf dem Schulgelände zu lesen.

In seinem neuen Jugendbuch „Doktorspiele“ gehe Jaromir Konecny das Thema Sex ganz unverkrampft und mit einem Augenzwinkern an, gleichzeitig spreche der aus der Poetry-Slam-Szene stammende Konecny aber die Sprache der Jugendlichen, so Malte Weber. „Die Direktorin der Berliner Gottlieb-Daimler-Oberschule war übrigens heute so mutig, Jaromir Konecny auftreten zu lassen. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg, Lehrer und Schüler zeigten sich von der Lesung begeistert.“

cbt-Verlagsleiter Jürgen Weidenbach kann die Aufregung um „Doktorspiele“ nicht nachvollziehen: „Das Buch ist eigentlich völlig harmlos. Dadurch, dass Jaromir eine etwas provokante Sprache verwendet, bildet er doch ungeschminkt ab, wie Jugendliche in der Pubertät denken und fühlen. Jaromir erreicht eben durch seine authentische Art insbesondere Jungs, die sonst gar kein Buch in die Hand nehmen würden und ihre ganze sexuelle Aufklärung durch zwielichtige Seiten im Internet erfahren. Wir leisten mit diesem Buch also nicht nur einen Beitrag zur Leseförderung, sondern auch zur sexuellen Aufklärung.“

Im Internet werden die abgesagten Lesungen kontrovers diskutiert, so z.B. in Focus-Schule oder im Berliner Tagesspiegel www.tagesspiegel.de/berlin/Zehlendorf-Doktorspiele-Konecny;art270,2779937.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.