Jörg Sundermeier auf buch-pr.de:

„Man soll eben auch die feinen, richtigen Buchhandlungen loben, sollte ihnen auch im Verlagsvertrieb fair begegnen und eben nicht knausern, wenn es um Rabatte geht.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.