Kooperation Verlagsunion KG und LeserAuskunft GmbH

Die VU Verlagsunion KG baut ihre Kooperation mit dem Presse-Dienstleister LeserAuskunft GmbH aus. Auf der Basis des Zeitschriftenkiosks www.PresseKatalog.de wollen die beiden Kooperationspartner zusätzliche Online-Services anbieten und neue Abonnenten gewinnen.

PresseKatalog.de wird von der LeserAuskunft GmbH betrieben und ist mit über 15.000 Titeln der aktuellen Publikums- und Fachpresse der größte Pressekiosk in Europa. Die neue Vereinbarung umfasst das internetgerechte Titelmarketing bei PresseKatalog.de, das Listing in wichtigen Online-Marktplätzen wie Amazon.de, Buchkatalog.de und Blauerglobus.de sowie die direkte Weiterleitung von Abonnementbestellungen an die Verlage.

„Die VU Verlagsunion KG versteht sich als externe Vertriebsabteilung unserer Verlagskunden“, erklärt Matthias Niewim, Geschäftsführer der VU Verlagsunion KG. „Im Sinne eines ganzheitlichen Vertriebsservices stellen wir alle Instrumentarien zusammen, um den Verlagserfolg nachhaltig sicherzustellen. Die Zusammenarbeit mit der LeserAuskunft GmbH eröffnet unseren Verlagskunden einen kostengünstigen und perspektivenreichen Zugang zum Online-Pressevertrieb.“

In einer Pilotphase werden die von der VU Verlagsunion KG betreuten Titel in wichtigen Internet-Marktplätzen wie Amazon.de, Buchkatalog.de und PresseKatalog.de gelistet. Dies beinhaltet die laufende Pflege der Titel im Internet, unter anderem mit aktuellem Cover, neuesten Schlagzeilen, Zeitschriftenprofil, Mediadaten und Verlinkung auf die entsprechende Web-Seite der Zeitschrift. Darüber hinaus werden alle Abonnement-Bestellungen umgehend an die Verlage weitergereicht. Für die Verlage bietet die erweiterte Kooperation von VU Verlagsunion KG und LeserAuskunft eine effiziente Neulesergewinnung ohne Risiko, da ausschließlich transaktionsbezogene Provisionen anfallen. Durch die Rahmenvereinbarung mit LeserAuskunft kann VU Verlagsunion KG den Verlagen besonders attraktive Konditionen anbieten.

Aufgrund der großen Reichweite von Marktplätzen wie Amazon.de werden neue Lesergruppen für Special-Interest-Titel angesprochen. Für Neukunden und Abonnenten bietet PresseKatalog.de mit über 15.000 Titeln der aktuellen Publikums- und Fachpresse einen einmaligen Marktüberblick. Da Cover und Schlagzeilen laufend aktualisiert werden, können sich die Leser online einen umfassenden Eindruck über Zeitschriften in ihrem Interessensgebiet verschaffen und das passende Abonnement aussuchen.

Die VU Verlagsunion KG in Walluf ist ein Unternehmen der Bauer-Verlagsgruppe und wurde im Jahre 1968 gegründet. Seit nunmehr über 30 Jahren ist die VU Verlagsunion KG einer der führenden und erfolgreichsten Nationalvertriebe für Zeitschriften in Deutschland. Mehr als 600 Titel von über 230 Kunden werden im special interest Bereich von der VU Verlagsunion KG betreut. In den letzten Jahren wurde der Schritt vom reinen Vertriebsdienstleister zum Verlagsdienstleister vollzogen. Heute bietet die VU Verlagsunion KG einen Rundum-Service in allen Fragen des Verlagswesens für ihre Kunden an: Neben den klassischen Vertriebsdienstleistungen wie Markteinführung, Vertriebsbetreuung und Remissionsbearbeitung bietet die VU Verlagsunion KG Beratungen und Vermittlungen in den Bereichen Pressedienst, Anzeigenakquise, Druck, Marktforschung und vieles mehr. Geschäftsführer des Unternehmens ist Matthias Niewiem. LeserAuskunft GmbH Die LeserAuskunft GmbH ist ein neutraler Dienstleister, der Leser umfassend über Zeitschriften informiert und Verlage beim Online-Vertriebsmarketing für Zeitschriften unterstützt. In Kooperation mit erfolgreichen Partnern wie Amazon.de bringt die LeserAuskunft GmbH Leser und Verlage im Internet zusammen und schafft durch Content-Bereitstellung sowie verschiedene Services für Leser einen interessanten Mehrwert für das Online-Pressegeschäft. Im Zentrum der Aktivitäten steht der Zeitschriftenkiosk PresseKatalog.de, der mit einem Sortiment von rund 15.000 Titeln der aktuellen Publikums- und Fachpresse der größte Online-Zeitschriftenshop in Europa ist. Hier kann der Internet-Anwender Zeitschriften und Magazine nach Stichwörtern suchen sowie in allen gängigen Angebotsformen gleich online bestellen. Die LeserAuskunft GmbH ist verlagsneutral und unterstützt die Entwicklung des Gesamtmarktes. Das Unternehmen wurde im März 2001 von den Kooperationspartnern Presse-Grosso Mende GmbH & Co. KG und CAS Software AG in Karlsruhe gegründet. Beide Unternehmen sind zu je 50 Prozent an der LeserAuskunft GmbH beteiligt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.