Landesverband Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen bittet um Spenden und richtet Spendenkonto ein /500 Euro Soforthilfe für Mitglieder

Vom anhaltenden Hochwasser in Deutschland sind besonders große Teile von Sachsen betroffen. Noch ist nicht abzusehen, welche Schäden in welchen Städten das Wasser noch verursachen wird. Der Verband der Verlage und Buchhandlungen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen e.V. hat zur Soforthilfe für die geschädigten Buchhandlungen und Verlage ein Sonderkonto eingerichtet:

Deutsche Bank 24
BLZ:86070024, Konto – Nummer: 1 147 974 04 Kennwort Hochwasser,

für das um Spenden gebeten wird.

Der Verband sagt zu, dass jedes vom Hochwasser geschädigte Mitgliedsunternehmen eine Soforthilfe von 500 Euro erhält und hat bereits 5000 Euro auf dieses Konto eingezahlt. Betroffene Mitgliedsfirmen sollten sich direkt an die Geschäftsstelle des Verbandes wenden: Tel. 0341 99 54 220 oder Fax 0341 – 9954 223

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.