Lesetipp: Mit dem Ende von Hertie veröden die Innenstädte

Leerstände, wohin man schaut: Seit Hertie aus den Innenstädten verschwunden ist, verwahrlosen ganze Straßenzüge, schreibt die WELT in einer nachdenklich machenden Reportage. Vor allem in Schleswig-Holstein sieht es schlimm aus. Die Anstrengungen der Politik haben dort bislang wenig gefruchtet – die Bürgermeister ringen mit einem unsichtbaren Gegner. Was passiert, wenn Karstadt geht? Und Kaufhof schließt ebenfalls Läden…

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.