Libri sichert SaSaThü Hilfe zu

Dr. Markus Conrad von Libri hat dem Landesverband SaSaThü eine Summe von 50.000 € zugesichert.
Aufgrund der katastrophalen Lage in Sachsen verzichtet Libri auf das diesjährige Betriebsfest sowie das traditionelle Haribo-Nikolaus-Geschenk für seine Kunden und kann somit das eingesparte Budget den betroffenen Buchhandlungen zur Verfügung stellen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.