Libri: Ulrich Vollmer wird Nachfolger von Michael Dettmann und übernimmt die kaufmännische Leitung

Ulrich Vollmer

Ulrich Vollmer (Foto) wird Kaufmännischer Leiter / CFO der Libri-Gruppe. Er übernimmt das kaufmännische Ressort von Michael Dettmann, der zum Jahresende in Ruhestand geht.

Zum 1. Oktober tritt Vollmer (42) die Nachfolge von Dettmann (64) an. Vollmer hat parallel zu seiner Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Bertelsmann AG ein Studium der Betriebswirtschaft an der VWA Akademie Essen absolviert. Im Anschluss war er zehn Jahre bei der arvato AG (einer Division der Bertelsmann AG) tätig: Zuerst als Beteiligungscontroller, später als Kaufmännischer Leiter des Dienstleistungsbereichs.

Danach wechselte er in den Bertelsmann-Druckbereich zu Prinovis, wo ihm nach einem zweijährigen Auslandseinsatz bei der englischen Tochterfirma die kaufmännische Gesamtverantwortung der Gruppe übertragen wurde. Seit Anfang 2013 ist Ulrich Vollmer für die Franz Cornelsen Bildungsgruppe tätig und bekleidet dort die Position des Kaufmännischen Geschäftsführers.

Dettmann ist seit mehr als 30 Jahren bei Libri tätig und hat die kaufmännischen Bereiche des Unternehmens gesamtverantwortlich geleitet.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.