LV Sachsen zieht erste Bilanz /Praktische Tipps für Sofort-Hilfe

Eben erreicht uns ein erster Zwischenbericht von Regine Lemke vom Landesverband Sachsen, der aufführt, was bisher getan wurde und welche nächsten Schritte nötig und sinnvoll sind:
über unsere Aktivitäten.

1. Spendenkonto:
Das Spendenkonto wurde am Mittwoch, dem 14. August eingerichtet, der Landesverband selbst hat auf das Konto 5000 Euro eingezahlt. Bis jetzt sind (lt. Kontoauszug vom20.8.) sind weitere Spenden in Höhe von insgesamt 4.945 Euro eingegangen. Das sind vor allem Buchhandlungen und Privatpersonen, aber auch der Berliner Landesverband ist mit 1000 Euro beteiligt. Dank an alle!

2. Bestandausnahme der Schäden:
Der Landesverband hat zuerst versucht, die eingetretenen Schäden zu erfassen. Dies geschah durch Kontaktaufnahme direkt, durch Kollegen, mit den Außendienstmitarbeitern der Barsortimente, Freunde, Journalisten usw. Diese Übersicht wird jeweils aktualisiert (z. B. wurden betroffene Kollegen in Pirna bis jetzt noch nicht erreicht). Die Übersicht für Sachsen-Anhalt ist zur Zeit in Arbeit.

3. Auszahlung der Soforthilfe:
Heute haben wir den ersten 10 total geschädigten Buchhandlungen jeweils 500 Euro als Soforthilfe überwiesen.

4. Sachspenden:
In unserem Meldeformular für die Schäden haben wir abgefragt, welche Sachspenden den betroffenen Buchhandlungen jetzt sofort und später helfen würden.
Auf der anderen Seite sammeln wir die Angebote an Büchern technischen Geräten, Ladeneinrichtungen usw., um Angebot und Nachfrage gut zusammenzuführen zu können. Weitere Hilfsangebote (Mithilfe beim Aufräumen, finanzielle Unterstützung für eine bestimmte Buchhandlung usw. ) werden aufgenommen und sinnvoll (wenn möglich) koordiniert.

5. Hilfe:
Andere Fragen, wie Weiterbeschäftigung der Lehrlinge, Arbeitsrechtsfragen, Gültigkeit von Mietverträgen, werden entweder geklärt oder an die entsprechenden Stellen, z.B. beim Börsenverein, weitergeleitet. Auch hier gibt es viele Angebote zur Hilfe, z.B. zur befristeten Übernahme von Azubis. Auch hier an alle Dank und Anerkennung.

Kontakt:
Verband der Verlage und Buchhandlungen
in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
Tel. 0341 – 99 54 220 / 222, Fax: 0341 – 99 54 223
Mail(lvsasathue@t-online.de)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.