MDR-Literaturwettbewerb: Anthologie kommt bei Neues Leben

Der 16. MDR-Literaturwettbewerb („größter Literaturwettbewerb Deutschlands“ laut Eigenaussage, dotiert mit insgesamt 9500.- Euro), geht in die Finalrunde! Am 2. Mai findet im Leipziger Haus des Buches das öffentliche Wettlesen der sieben Finalisten statt, in dem der Sieger ermittelt wird.

2000 deutschsprachige Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus 24 Ländern hatten sich mit Prosa-Texten beteiligt. Die Autoren Jesse Falzoi, Simone Kanter, Mónika Koncz, Susanne Neuffer, Ulrich Effenhauser, Matthias Nawrat und Sebastian Polmans haben mit ihrem Beitrag die Endrunde erreicht. Im Anschluss der Finalrunde sind die sieben Finalisten mit ihren Geschichten auf Lesereise in Jena, Chemnitz und Halle.

Parallel erscheint im Verlag Neues Leben die Anthologie mit den Beitragen der Finalisten und Gewinner: »Happy End. Die besten Geschichten aus dem MDR-Literaturwettbewerb 2011«.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.