Michael Kürschner organisiert Paris-Reise für Buchhandelskollegen

Unter dem Motto Literarisch-kulinarisches Paris bietet Michael Kürschner, ehemaliger Inhaber der Buchhandlung Bücherhimmel (Hamburg), Buchhandelskollegen in diesem Jahr eine Reise nach Paris an. In der Zeit vom 21. bis 24. Oktober können kulinarische und literarische Besonderheiten von Paris entdeckt werden. Angebote der Reise werden unter anderem Spaziergänge zu literarischen Schauplätzen und durch ausgewählte Quartiers der Seine-Metropole sein. So stehen die Pariser Friedhöfe mit den Gräbern von Montmartre, Montparnasse und Père Lachaise, die Häuser von Victor Hugo, Stadtführungen zu skurrilen und geheimnisvollen Zielen auf dem Programm. Kulinarisches für fast alle Geschmäcker, Besuche von Ballett, Oper oder Musicals, ein Besuch des Medienkaufhauses FNAC und Gespräche unter Kollegen runden den Kurztrip ab. Geplant ist auch ein Treffen mit Pariser Buchhändlern, organisiert mit der französischen Buchhändlervereinigung.

Französischkenntnisse sind für eine Teilnahme nicht erforderlich, die Reise kostet inklusive Flug und Übernachtung/Frühstück ca. 490 Euro. Für das Frühjahr ist bei entsprechender Resonanz eine Wiederholung der Reise zur Buchmesse in Paris vorgesehen, danach sollen andere Weltstädte folgen.

Kontakt: Michael Kürschner, Tel.: 040/6777491, E-Mail: Michael.Kuerschner@mkd.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.