Michael Wetzel zum neuen Thalia-Markenauftritt

Thalia hat ein neues Markenkonzept [mehr…]– Anlass für Fragen zum Konzept an Marketing-GF

Michael Wetzel

Michael Wetzel:

Was war der Anlass, Ihren Auftritt zu ändern?

Michael Wetzel: Anlass war der Wunsch , durch einen neuen, einheitlichen Auftritt über alle drei Länder, unsere Kernkompetenz Buch und die Vielfalt unserer Sortimente auf eine emotionalere Weise darzustellen.

Sie kündigen einen länderübergreifenden Auftritt an, auch im Vorfeld war davon die Rede, dass das Domainkürzel entfällt. Noch ist das aber zu sehen…wie lange noch?

Bei nationalen Maßnahmen werden auch in Zukunft noch die Domainkürzel „de, at, ch“ hinzugefügt, um unseren jeweiligen nationalen Ansprüchen sowie unserer Multichannel-Strategie gerecht zu werden. Neu ist lediglich, dass bei länderübergreifenden Maßnahmen der Markenname Thalia ohne Länderkürzel verwendet wird.

Was ist jetzt das Ziel Ihrers Markenrelaunches? Was wollen Sie erreichen?

Wir glauben, dass es im Buchhandel im Vergleich zu anderen Branchen an starken überregionalen Marken fehlt. Ziel unseres Markenrelaunches ist die Stärkung der Bekanntheit und die klarere Positionierung unserer Marke Thalia. Der Buchhandel steht ja im Wettbewerb zu vielen anderen Einzelhandelsbranchen. In diesem Wettbewerbsumfeld möchten wir neue Impulse für Bücher und damit natürlich auch für unsere Buchhandlungen setzen.

Leben Ihre Mitarbeiter diese Pilosophie? Stehen sie dahinter?

Unseren Mitarbeitern ist der Markenrelaunch bereits vorgestellt worden. Die überwältigend positive Resonanz hierbei zeigt uns deutlich, dass alle hinter dem neuen Auftritt und der emotionalen Musengestaltung stehen.

Wie wollen Sie diese Botschaft weitertragen, wäs wären nächste, logische Schritte?

Im Verlauf des Jahres werden zahlreiche Maßnahmen unseres umfangreichen und deutlich ausgeweitete Werbeplans für eine Verankerung unserer Markenbotschaft sorgen. Bei den Beilagen werden wir allein in Deutschland eine Auflagenhöhe von 8.5 Mio. Exemplare erreichen. Daneben werden Rundfunk- und Anzeigenwerbung sowie zusätzliche POS-Präsentationen für einen, auch über die drei Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz, intensiveren werblichenAuftritt sorgen. Wir starten mit der Umsetzung bereits jetzt im März – mit unserer Frühlingsaktion. Die demnächst eröffnenden Buchhandlungen werden bereits im neuen Markenauftritt ausgestattet.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.