Mut zum Wandel: Hier das BuchMarkt-Heft zum Blättern

Durch Klick aufs Cover zum Abo

In unserer Februar-Ausgabe (ET: 31. Januar) legen Arnd Roszinsky-Terjung Buchconsult) und Dr. Andreas Meyer (Verlagsconsult) ein wegweisendes Grundlagenpapier vor. Für BuchMarkt haben sie die aktuelle, zwischen Krise und Zukunftseuphorie schwankende Branchendiskussion analysiert. Ihr Fazit: Schluss mit der Märchenstunde und einen radikal anderen Blickwinkel wagen – hin zum Kunden und mit Mut zum Wandel.

Was aber tun, wenn erst mal keine künftige, sondern eine konkrete Baustelle im Weg steht? Wir haben Buchhändler nach ihren Erfahrungen mit Baumaßnahmen in ihrem Umfeld befragt und Ideen gesammelt, wie sich Umsatzrückgänge vermeiden lassen – damit die Kunden auch noch in Ihren Laden finden, falls Kanalarbeiter & Co. morgen in Ihrer Straße anrücken sollten.
Wegweisendes aus dem vergangenen Jahr zeigen wir Ihnen auf einen Blick bei der Wahl des Jahres, zugleich ein kleines Branchen-Jubiläum: Zum 30. Mal hat der Buchhandel über die Autoren, Bücher und Verlage 2011 via BuchMarkt-Panel bei Innofact entschieden – feiern Sie gemeinsam mit uns die Gewinner.
Woher die Umsätze von morgen kommen – die Antwort finden Sie u.a. auch zusammengefasst als Trends, Pläne, Programme, in unserem Praxis-Teil, im Special Religion und im Special Touristik. Denn wir versprechen: Nach der BuchMarkt-Lektüre wissen Sie, wohin die Reise geht.

Die BuchMarkt-Februar-Ausgabe können Sie schon einmal durchblättern: Surfen Sie hier durchs ganze Heft – orange umrandete Seiten können mit einem Klick „lesbar“ gemacht werden.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.