Lars Schultze-Kossack (40)

Lars Schultze-Kossack

Lars Schultze-Kossack wird heute 40 Jahre alt. Heyne-Cheflektor Markus Naegele und Kirsten Naegele gratulieren dem Literatur-Agenten zum runden Geburtstag:

„Hallo, hier ist Lars!“ Oh, das kann länger dauern. Gleich mal in Outlook die anstehenden Termine checken. Kommt nicht selten vor, dass man sich verquatscht und Sitzungen verpasst. Denn ein Gespräch mit Lars dauert selten kürzer als eine halbe Stunde. Wie kommt das bloß? Es fängt oft ganz harmlos an mit der Nachfrage, ob man in dieses oder jenes Manuskript schon reingesehen habe. Nein, hat man natürlich noch nicht. „Schau’s dir mal an, ist echt nicht übel“. Okay, hoch und heilig versprochen: „Ich druck schon grad die ersten 30 Seiten aus.“ Damit könnte das Gespräch eigentlich schon beendet sein, aber jetzt fängt es erst richtig an, denn irgendwie kommt eins zum anderen, und schwupps, wird die ganze deutsche Verlagsszene durchdiskutiert.

Mancher Agent versteckt sich ja hinter Manuskripten und lädt dann alljährlich auf den Messen zu Halbstundenterminen. Nicht so Lars. Für die Literarische Agentur Kossack ist er unermüdlich unterwegs. Kaum ist er weg, ist er auch schon wieder da. Ein Hans Dampf in allen Gassen. Immer wieder trifft man ihn auf Partys, Messen und Preisverleihungen. Und stets lächelt er. Manche unterschätzen ihn, weil er auch romantische und erotische Literatur vertritt, dabei nimmt er bloß jedes Genre ernst.

Neben seinen Autoren kümmert er sich u. a. auch um die Sublizenzen von Mare, Rogner & Bernhard oder den Salis Verlag. Und seit 2010 ist er Geschäftsführer des wiederbelebten Europa Verlags, in dem er erstaunliche Bücher (wieder-)auflegt. Wer hätte das von jemandem gedacht, der vor 20 Jahren als Sänger der Thrash-Metalband Conspirator mit dem Nachwuchspreis der Stadt Hamburg ausgezeichnet wurde und der seine Magisterarbeit über Bruno Lüdke, den ersten Serienmörder der Nachkriegszeit, verfasste. Gut Kicker spielen kann er auch noch. Verheiratet ist Lars mit der nicht minder aktiven Nadja Kossack, die bei Hoffmann & Campe die Lizenzabteilung leitet. Mit ihr hat er eine Lieblingstochter (Liv) und zwei Lieblingssöhne (Leonard und Lionel). Und die beiden haben auch noch einen Lieblingshund (Wilma).

Wie sie das alles schaffen, weiß kein Mensch, aber sie schaffen es. Zum 40. Geburtstag wünschen wir ihm nur das Beste.

Wer auch gratulieren möchte: lars.schultze@mp-litagency.com

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstage}

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.