Dörthe Binkert (60)

Dörthe Binkert

Dörthe Binkert wird heute 60 Jahre alt. Die langjährige Scherz-Programmleiterin studierte Germanistik, Kunstgeschichte und Politik, machte ein Verlagsvolontariat bei Sauerländer (damals noch mit Setzerei und Druckerei) und übernahm dort bald die Verantwortung sowohl für das Schulbuchprogramm als auch für die Fach- und Sachbücher geisteswissenschaftlicher Richtung.

1986 wechselte sie zum Kreuz Verlag nach Stuttgart, wo sie das Programm für den neu gegründeten Kreuz Verlag Zürich entwickelte, in dem keine religiösen Bücher erschienen, aber so ziemlich alles zum Thema Frauenfragen, Psychologie und Tiefenpsychologie, was damals en vogue war – bis in die Bereiche Psychosomatik und Medizin.

Im Mai 1995 dockte Binkert bei Scherz in Bern an, war dort zunächst für das Sachbuch verantwortlich, später als Cheflektorin zusätzlich für die Münchener Tochter O.W.Barth. Nachdem zuerst Droemer, dann die S.Fischer-Verlage den Scherz Verlag in ihre Unternehmensgruppen eingliederten, nannte sich Binkerts Position irgendwann Programmleiterin Sachbuch.

Ende 2004 wollte sie es noch einmal wissen und schied bei Scherz, um sich selbständig zu machen und mehr zu schreiben. Der mutige Schritt, eine gesicherte Existenz aus freien Stücken gegen eine unsichere Zukunft auszutauschen, wurde durch ein dreimonatiges Stipendium im NewYorker Ledig House etwas begünstigt. Dörthe Binkert, die bisher immer mal wieder ein Sachbuch geschrieben hatte, begann mit ihrem ersten Roman.

Auch das kurze Verlagszwischenspiel 2005/2006, bei dem sie für den gerade von Christian Strasser übernommenen Pendo Verlag freiberuflich als Programm-Beratung einsprang, hinderte sie nicht daran, ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen: Im Oktober letzten Jahres erschien ihr erster Roman „Weit übers Meer“. Die Geschichte über eine geheimnisvolle blinde Passagierin auf einem Überseedampfer Anfang des 20. Jahrhunderts war der Herbst-Spitzentitel bei dtv-premium.

Kontakt: d.binkert@tiscali.ch

Möchten auch Sie jemandem aus Ihrer Buchhandlung/Ihrem Verlag zum „Runden Geburtstag“ gratulieren? Dann mailen Sie uns einen kleinen Text und ein Foto des Jubilars/der Jubilarin: redaktion@buchmarkt.de, Stichwort: Runde Geburtstage

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.