Neobooks und Audio Media starten Schreibwettbewerb rund um Regio-Romantik und freche Frauen

Das Selfpublishing-Portal Neobooks und der Hörbuch-Verlag Audio Media suchen in Kooperation mit Gofeminin.de und Lovelybooks.de die besten Regio-Romantik-Kurzgeschichten. Als
Patin fungiert die Autorin Elisabeth Kabatek („Spätzleblues“).

Zwischen dem 23. Juli und 23. August 2012 können die regionalen Freche-Frauen-Stories unter der Kategorie „Special: Stadt, Land“ und dem Tag „Stadt, Land“ auf www.neobooks.de hochgeladen werden. Der erlaubte Umfang liegt bei 15.000 – 20.000 Zeichen inklusive Leerzeichen. Nach dem Einsendeschluss sichtet eine Jury, bestehend aus Elisabeth Kabatek, Karla Paul von Lovelybooks, Stephanie Mende vom Audio Media verlag und dem Neobooks-Lektorat, alle Beiträge und wählt die besten zehn Geschichten aus. Die Bekanntgabe der Gewinner findet Mitte September auf neobooks.de, im neobooks-Newsletter-Blog und Forum, unter Audio Media.de und auf den Portalen der Medienpartner statt.

Als Hauptpreis winken Verlagsverträge für die Veröffentlichung der besten Geschichten als E-Book im Programm von Neobooks, die Aufnahme und Veröffentlichung als Hörbuch zum Download und Sachpreise. Außerdem werden unter allen Teilnehmern der Titel „Spätzleblues“ von Elisabeth Kabatek und Hörbuchpakete aus dem Audio Media Verlag verlost.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.