nrw liest vor: Neue Vorleser für Nordrhein-Westfalen gesucht

Die Zahl der Eltern, die ihre Kinder durch Vorlesen und Erzählen zum Lesen ermuntern, hat sich in den letzten Jahren halbiert. Gegen diesen Trend startet jetzt der Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband NRW e.V. gemeinsam mit weiteren renommierten Institutionen in Sachen Leseförderung die Vorlese-Kampagne nrw liest vor. Die Aktion ist in die bundesweite Initiative „Wir lesen vor – überall & jederzeit“ von Stiftung Lesen und DIE ZEIT eingebunden. Das Ziel: in Nordrhein-Westfalen ein Netzwerk für das Vorlesen zu knüpfen, das alle einbindet, die sich für den Bildungsstandort NRW einsetzen möchten.

Buchhandlungen, Bibliotheken und andere Leseförderungs-Anlaufstellen setzen sich in ganz Nordrhein-Westfalen als Lese-Multiplikatoren ein, indem sie Vorlesepaten werben – Menschen, die sich als ehrenamtliche Vorleser für Kinder engagieren möchten. Praxisseminare der Landesarbeitsgemeinschaft Jugend und Literatur NRW e.V. und der Stiftung Lesen liefern jeweils den angehenden Vorlesepaten das nötige Know-how, damit sie anschließend selbstständig in Kindergärten, Bibliotheken oder Schulen aktiv werden können.

„nrw liest vor“ wird vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. ins Leben gerufen, um im Rahmen der bundesweiten Kampagne „Wir lesen vor – überall & jederzeit“ von Stiftung Lesen und DIE ZEIT im bevölkerungsreichsten Bundesland die Vorlese-Infrastruktur besonders effizient zu verbessern: Durch die Broschüre nrw liest vor werden ab Ende September Buchhandlungen, Bibliotheken und andere Ansprechpartner angeregt, ihre Kunden und Besucher als ehrenamtliche Vorleser zu gewinnen. Fortbildungen und regelmäßiger Informationsaustausch sollen anschließend eine Infrastruktur schaffen, die erstmals alle Kräfte in der Leseförderung landesweit bündeln und ein Netzwerk für das Lesen knüpfen möchte. Alle nordrhein-westfälischen Vorleser werden darüber hinaus automatisch Mitglied des bundesweiten Vorleseclubs der Stiftung Lesen, der inzwischen rund 5.000 Vorlesepaten zählt.

Partner der Initiative sind der Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband NRW e.V., die Stiftung Lesen, die Wochenzeitung DIE ZEIT, der Borromäusverein e.V., die LAG Jugend und Literatur NRW e.V, sowie der Friedrich-Boedecker-Kreis in NRW e.V. „Wir lesen vor – überall & jederzeit wird unterstützt von Deutsche Bahn AG, EnBW und ZDF.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.