Orell Füssli steigert Gewinn um 10 %

Das Druck- und Buchhandel-Unternehmen Orell Füssli hat 2004 seinen Gewinn um 10% auf 23,2 Mio. Franken gesteigert. Gemäss provisorischen Zahlen stieg der Betriebsgewinn (Ebit) um 1% auf 39,2 Mio. Franken und der Umsatz um 6% auf 326 Mio. Franken.

Die Umsatzzunahme basiere zur Hälfte auf Neukonsolidierungen, teilte Orell Füssli am Freitag mit. Im Buchhandel und vor allem im Sicherheitsdruck konnte das Unternehmen zulegen. In den letzten Tagen habe Orell Füssli seinen Anteil an der Atlantic Zeiser um 15% erhöht.

Die Schweizer Firma ist nun im Besitz von über 90% der deutschen Gruppe, die industrielle Systeme zur Individualisierung von Produkten und Dokumenten herstellt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.