Orell Füssli verdoppelt Halbjahresgewinn

Laut Klein Report konnte die Orell-Füssli-Gruppe im ersten Halbjahr 2006 seine Gewinne deutlich steigern. Laut Unternehmensangaben stieg der Gewinn auf 7,3 Millionen Franken, nach 3,9 Millionen im gleichen Vorjahreszeitraum.

Der Gesamtumsatz des Unternehmens, das im Sicherheitsdruck und Buchhandel tätig ist, belief sich auf 154,5 Millionen Franken. Das Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) legte nach Unternehmensangaben von 7,2 Millionen auf 10,8 Millionen Franken zu.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.