Osiander: Stephan Schmitzer wird Bereichsleiter Einkauf & Logistik bei Osiander

Stephan Schmitzer

Damit hat Osiander einen „Fang“ gemacht: Mitte April wird Stephan Schmitzer von Libri zum Tübinger Filialisten wechseln und dort künftig als Bereichsleiter Einkauf & Logistik übernehmen. Was für Osiander sicherlich ein Gewinn ist, ist für Libri bestimmt ein großer Verlust:

Der leidenschaftliche Buchhändler gilt als der Prototyp eines exzellenten Kundenbetreuers mit großer Erfahrung. Bei Libri startete er 1999 im Vertriebsaußendienst, profilierte sich in zentralen Funktionen – zuletzt als Key-Account-Manager für den stationären Buchhandel im Südwesten Deutschlands, wo er die Marktstellung von Libri „erfolgreich gefestigt und ausgebaut hat“, wie es gerade in einer Presseinfo heißt. In seiner Region erinnert man sich übrigens gern an seine 10 Jahre „literarisches Quartett“ in Speyer, bei dem er mit einem Pfarrer, einem Buchhändler und einer Buchhändlerin das bekannte Format geschickt und hoch erfolgreich neu interpretierte. Öffentliche Auftritte sind übrigens immer noch sein Hobby: Inzwischen kommt der 48jährige Buchhändler im Buchhandel auf über 100 Auftritte als „DIE ANTHOLOGEN“.

Ach ja, ein paar Jahre studiert hat er auch: Germanistik (u.a. bei Jochen Hörisch), Philosophie und Medienwissenschaften!

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.