Phönix stockt buch.de-Beteiligung auf

Vor dem Hintergrund von der seit einem Jahr bestehenden und „sich gut entwickelnden“ Kooperation von Douglas-Tochter Phönix und buch.de internetstores AG hat sich die Douglas Holding entschlossen, ihre Beteiligung an buch.de um 16,1 Prozent auf 37,4 Prozent zu erhöhen. Douglas-Pressesprecher Uwe Schedlbauer spricht von einer als „langfristig tragfähig“ eingeschätzen Beziehung, bei der beidseitige Gewinne entstünden durch Synergien in Werbung, Einkauf und Logistik.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.