„PONS PONS 2000“ für kreative Wortschöpfer

Die PONS-Redaktion vergibt zum ersten Mal den Medienpreis „PONS PONS 2000“, der für „unzählige geniale Wortschöpfungen“ verliehen wird, die „gnadenlos durchs Raster der Sprachbeobachter fallen und sich als so genannte Eintagsfliegen im weiten Kosmos der Sprachschöpfung verlieren.“ Die Laudatio hält der Literaturkritiker und Autor Werner Fuld. Termin: Donnerstag, 7. Dezember 2000 um 20 Uhr Empfang mit „Hungerstopper“ ab 19 Uhr 80469 München

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.