Random House Audio mit Hörbuch-Trailern auf YouTube

Der Kölner Hörbuchverlag Random House Audio präsentiert erste Hörbuch-Trailer nicht nur im verlagseigenen Literaturportal www.transatlantik.de, sondern macht mit den kurzen Clips auch dem YouTube affinen Publikum Appetit auf Hörbücher.

Die kurzen Spots zeigen die Sprecher live bei den Aufnahmen, wie sie sich in ihre Rolle(n) hineinversetzen, diese leben, welche Emotionen sie dabei entwickeln, welche Mimiken sie ziehen, und was es für einen Schauspieler bedeutet, gleich mehrere Rollen zu sprechen.

Dazu Ines Wallraff (stellvertretende Verlagsleiterin): „Wir treffen im YouTube Portal auf ein Publikum, das im Durchschnitt sicher nicht zu den klassischen und traditionellen Buch- und Hörbuchkäufern zählt. Es wäre schön, wenn wir mit der Präsenz dieser Hörbuch-Trailer neue Kunden für das Medium Hörbuch gewinnen können.“

Geplant sind zukünftig auch Clips, zu denen eigens kleine Treatments geschrieben werden, ähnlich wie Autor Jochen Rausch seinen Debütroman Restlicht in einem Buchtrailer präsentiert: http://de.youtube.com/watch?v=icnavt_GC4o

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.