Roman Hocke und Reinhold G. Stecher assoziieren ihre Agenturen

„Konzentration“ jetzt also auch bei den Agenten: Da der Autorenstamm der Agentur erfolgreich angewachsen ist und vor allem die von ihm vertretenen Autoren immer weitere Kreise ziehen, hat sich Roman Hocke (48) entschieden, seine 1998 als GdBR gegründete Hocke Projektagentur durch die Rechtsform einer BGB-Gesellschaft auf solide unternehmerische Füße zu stellen. Gleichzeitig will Reinhold G. Stecher (68) „in Zukunft kürzer treten“ und außerdem die Nachfolgefrage in seiner seit 1989 existierenden AVA – Autoren- und Verlags-Agentur GmbH regeln.

Die Gespräche, die die beiden Literatur-Agenten unter diesen Vorzeichen miteinander führten, werden nun – mit Wirkung vom 01. Januar 2002 – in einen „Synergieverbund“ (Stecher) münden, der zwei GmbH-Firmen umfasst:

– die weiterhin in Herrsching ansässige AVA – Autoren- und Verlags-Agentur GmbH, an der künftig Roman Hocke Gesellschaftsanteile halten wird und deren alleiniger Geschäftsführer R.G. Stecher sein wird, und

– die von Roman Hocke und R.G. Stecher neu gegründete AVA International GmbH, deren alleiniger Geschäftsführer Roman Hocke sein und deren Firmensitz sich ebenfalls in Herrsching befinden wird.

Beide Agenturen werden selbständig agieren, sollen jedoch gemeinsam die von der AVA GmbH aufgebaute Organisations- und Verwaltungsstruktur nützen. Ausserdem wird Roman Hocke mit seiner AVA International GmbH eine Reihe von AVA-Autorinnen und -Autoren, denen inzwischen ein entsprechendes Angebot unterbreitet wurde, mit ihren künftigen Buchprojekten betreuen (wobei die AVA GmbH weiterhin die bereits existierenden Verträge verwalten und vertreten wird).

Die beiden Partner sind sich sicher, dass sie aufgrund des verstärkten Informationsflusses und der doppelten Kompetenz ihre beiden Agenturen für viele neue Autorinnen und Autoren attraktiv machen können. Maßstab für die Betreuung wird weiterhin der umfangreiche Service sein, der den AVA-Autoren schon bisher zuteil wurde. Er soll aber auch weiter ausgebaut werden, z.B.
durch die Erweiterung des internationalen Sub-Agent-Netzes, das sich die AVA GmbH inzwischen erarbeitet hat, um künftig noch mehr Auslands-Lizenzverkäufe selbst tätigen zu können.

Die beiden neuen Partner versprechen: „Wir wollen Kompetenz signalisieren, Synergieeffekte nutzen und besten Service bieten, aber nicht durch bloße Größe imponieren“ – deshlab sei es zu dem Assoziierungs-Modell mit den beiden selbständig operierenden Firmen gekommen, das den Autorinnen und Autoren auch den Wechsel erlaubt, bzw. eine titelbezogene Zusammenarbeit mit den beiden Gesellschaften. Kontakt: avagmbh@aol.com.

Derzeitige Autorinnen und Autoren der Hocke Projektagentur (Auswahl): Chao Hsiu Chen – Hans Bemmann – Peter Dempf – Andreas Englisch – Wolfram Fleischhauer – Peter Godman – Andreas Gößling – Jörg Kastner – Peter Prange – Maria Grazia Siliato.

Derzeitige Autorinnen und Autoren der AVA GmbH (Auswahl):
Utta Danella – Doris Jannausch – Charlotte Link – Lilli Palmer (NV) – Sandra Paretti (NV) – Leni Riefenstahl – Irene Rodrian – Esther Vilar – Maria von Welser – C.C. Bergius (NV) – Hans Herlin (NV) – Heinz G. Konsalik (NV) – Stefan Murr – Kurt Pahlen – Hermann Schreiber – Dieter Zimmer. (NV = Nachlassverwaltung)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.