Rowohlts „Starting Five“ zur privaten Autogrammstunde mit 2,13m-Autor Dirk Nowitzki

Das kommt nicht so oft vor – und wird hier deshalb fürs Familienalbum

Zum Buch durch Klick aufs Foto

festgehalten:

Beim Länderspiel der deutschen Basketballer gegen Kanada signierte der 2,13 – Superstar Dirk Nowitzki im Gastwerk Hamburg seine gerade bei Rowohlt erschienene Autobiographie und präsentierte sich nebem dem in Lebensgröße produzierten Werbeaufsteller, zusammen mit der „Starting Five“ des Rowohlt-Verlags.

Im Foto v. l. n.R: Lektor Harald Krämer, Hersteller Joachim Düster, Pressefrau Irina Lehnert, Fotografin Gesche Emme, Programmleiter Uwe Naumann und Lizenzchefin Carolin Kettmann.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.