Sabine Dörlemann neue SWIPS-Präsidentin / Fünf neue Verlage als Mitglieder aufgenommen

Sabine Dörlemann

SWIPS – Swiss Independent Publishers, der 2007 gegründete Zusammenschluss der unabhängigen Schweizer Verlage, hat zur diesjährigen Hauptversammlung turnusgemäss das Präsidium neu gewählt: Sabine Dörlemann (Foto), Dörlemann Verlag, wird die Nachfolgerin von Liliane Studer.

Das Vizepräsidium übernimmt Heinz Scheidegger, (edition 8), von Matthias Burki (Der gesunde Menschenversand).

Desweiteren wurden fünf Verlage (elfundzehn, Lars Müller Publisher, Nimbus, Walde + Graf, Zytglogge) als neue Mitglieder aufgenommen, damit zählt SWIPS neu 26 Verlage. Erstmals wird SWIPS in diesem Jahr an der Leipziger Buchmesse anwesend sein. Neben der Ausstellung der SWIPS-Verlage gibt es zwölf Veranstaltungen mit acht Autorinnen und Autoren im Rahmen von „Leipzig liest“, unterstützt von der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia. Weiter wurden Kooperationen mit unabhängigen Verlagen aus Deutschland angedacht, die in diesem Jahr verfolgt werden sollen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.