Schloss Dennenlohe gründet die erste deutsche Gartenbuchbibliothek

Die Bücher des Deutschen und Europäischen Gartenbuchpreises sollen ab 2013 eine neue Heimat auf Schloss Dennenlohe finden: Schlossherrin Sabine Freifrau von Süsskind will mit Unterstützung der Stihl AG die „erste deutsche Gartenbuchbibliothek“ begründen.

Basis der Bibliothek in der historischen „Schnapsbrennerei“ des Schlosses sollen die Büchereinreichungen des seit sieben Jahren bestehenden Deutschen Gartenbuchpreises [mehr…] sein, der ebenfalls von der Stihl AG gesponsert wird. Diese Präsenzbibliothek, die mit LEADER – Geldern der EU gefördert wird, soll auch auch die Bücher des Europäischen Gartenbuchpreise vorstellen. Sie soll allen Gästen des Schlossparks offenstehen und eine gesonderte Ausstellung zur Landesgartenschau 2019 in Wassertrüdingen anbieten.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.