Sebastian Posth verlässt Zentrale Medien / Holger Behrens neuer Geschäftsführer / Zentrale Medien von DiViBib übernommen

Holger Behrens

Wie jetzt bekannt wird, hat sich Sebastian Posth Ende Mai auf eigenen Wunsch und mit sofortiger Wirkung sowohl als Geschäftsführer als auch als Gesellschafter der Zentrale Medien GmbH vollständig aus dem Unternehmen zurückgezogen. Neuer Geschäftsführer ist seit 19. Mai Holger Behrens.

Damit wurde auch die Zentrale Medien vollständig von dem Bibliotheksdienstleister und EKZ-Tochterunternehmen DiViBib GmbH übernommen, welche bereits zuvor Mehrheitgesellschafterin von Zentrale Medien war.

Als Grund für den Rückzug gibt Posth unterschiedliche Auffassungen über die Weiterentwicklung des Unternehmens zwischen den Gesellschaftern an.

„Auch in Zukunft werde ich jedoch dem elektronischen Publizieren eng verbunden bleiben. Zunächst stehe ich nun Verlagen und Vertriebspartnern des digitalen Marktes in einer beratenden Funktion zur Verfügung“, so Posth. Zu Fragen der digitalen Medienlogistik sowie des digitalen Distributionsmanagements bleibe er auch weiterhin jederzeit ansprechbar info@posth-online.de .

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.