Shortlist für kuriosesten Buchtitel 2009 steht

Eine amüsante Wahl hatten Leser und Buchhändler in den letzten sechs Wochen zu treffen. Unter www.kuriosesterbuchtitel.de konnten sie aus der Longlist von 20 Titeln [mehr…] ihren Favoriten für den im Juli von BuchMarkt und Schotts Sammelsurium ausgerufenen Preis für den kuriosesten Buchtitel 2009 auswählen. Tausende haben sich an der Abstimmung beteiligt.

Folgende sechs Titel haben den Sprung auf die Shortlist geschafft:

Das Leben ist keine Waldorfschule
Mischa-Sarim Vérollet, Carlsen

„Gestatten, Bestatter!“ Bei uns liegen Sie richtig
Peter Wilhelm, Knaur Taschenbücher

Entschuldigung, sind Sie die Wurst?
Felix Anschütz, Nico Degenkolb, Krischan Dietmaier,
Thomas Neumann, Heyne

Als ich meine Mutter im Sexshop traf
Robert Neuendorf, mvgverlag

Weiße Wannen — technisch und juristisch immer wieder problematisch?
Hrsg.: Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein
E.V., Berlin; Fraunhofer-Informationszentrum
Raum und Bau, Stuttgart; Fraunhofer IRB Verlag

Schwester Helga — Du maximierst mein Glück: Der Arztroman zur Mikroökonomie
Thomas Hönscheid von der Lancken, Eichborn

Aus diesen Titeln wird die Jury, bestehend aus den Autoren Eckart von Hirsch-hausen, Katja Kessler sowie Alexa Henning von Lange auf der Frankfurter Buchmesse den kuriosesten Buchtitel 2009 küren.

Die Preisverleihung findet am 14.10. um 15 Uhr im Rahmen einer Podiumsdiskussion zum Thema Titel, Thesen, Marktprozente- Alles nur Cover? im Focus Forum Hörbuch (Halle 4.1)statt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.