Siegerin des Fischer/Krüger-Schreibwettbewerbs für Buchhändler gewinnt Kühlschrank

Birgit Schlechte von Buch & Kunst in Dresden (Foto, r.) gewann mit ihrer Geschichte
„Ein Kerl wie ein Schrank“ einen Schreibwettbewerb für Buchhändler,
den der Krüger Verlag zum Erscheinen von Susanne Fröhlichs und Constanze Kleis‚ Ratgeber „F(r)ischhalteabkommen. Länger Freude am Mann“ ausgeschrieben hatte.
Fischer/Krüger-Vertreterin Simone Burdach (l.) überreichte am 6.November den Preis: einen Bosch-Kühlschrank im Nostalgie-Design.
Der Schreibwettbewerb für die Leserinnen und Leser, läuft noch bis zum 30. November – Teilnahmepostkarten liegen im Buchhandel aus.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.