So groß (und schwer) ist Harry Rowohlt wirklich

HR-Lesezeichen

„Wie groß ist Harry Rowohlt wirklich?“ fragen wir im aktuellen BuchMarkt-Heft. Der Anlass: Zeichner Nikolaus Heidelbach hatte anlässlich einer Jubelschrift zum 60sten Geburtstag von HR ein Lesezeichen angefertigt, das den Jubilar neben einer kleinen Flasche zeigt. Dazu der Spruch: „Wie groß Harry Rowohlt wirklich ist, weiß man erst, wenn man mal als kleine Flasche neben ihm gestanden ist“.

Jetzt hat Harry Rowohlt uns höchstpersönlich aufgeklärt (wir hatten sein Gardemaß irgendwo zwischen 1,89 m und 1,95 m angesiedelt).

„Leider nur 1,84m“, schreibt er uns. „Dafür hat Martin Heidelbach, einer der zahllosen Brüder von Nikolaus Heidelbach, mich auf 120 kg geschätzt. Es sind aber nur (per heute) 88 kg. Jetzt muss ich los, nach Marburg, Ulm, Roth, Bayreuth und Stuttgart. Vielleicht verliere ich unterwegs die 4 kg, die mich vom Idealgewicht trennen.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.