Stadtmarketing: Generationen-Shoppen in Hamm

Sag mir wo Du einkaufst, und ich sag Dir, wer Du bist? Ganz so einfach ist es wohl nicht, aber hier soll das Generationen-Shoppen in der Hammer City am Samstag das Verständnis füreinander stärken. Opa und Enkel, Tante und Nichte – ganz egal, Hauptsache Jung und Alt gehen gemeinsam in die Geschäfte und zeigen dem Anderen, wo sie was aus welchen Gründen kaufen.

Die beteiligten Händler haben für die Generationen-Shopper kleine Überraschungen vorbereitet. So erhalten sie bei der Buchhandlung Harms Lesezeichen mit einem persönlichen Erinnerungsfoto, das direkt mitgenommen werden kann. Beim Kult-Kaufhaus Ter Veen – dem traditionellen Generationen-Kaufhaus – gibt es köstliche handgefertigte Pralinen. Mit Einkaufsrabatten von fünf bis zehn Prozent erfreuen Juwelier Funke und schreiben + schenken. Einen Bonus erhalten die Generationen-Shopper auch beim Modehaus Grabitz: Wenn zwei Generationen gemeinsam jeweils für einen Warenwert von 50 Euro einkaufen, erhält jede Generation einen Gutschein in Höhe von zehn Euro. Und alle Generationen-Shopper, die mit dem Auto in die Stadt kommen und beim Kaufhof einkaufen, können dort am Samstag kostenlos parken.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.