SVK Spende für Hochwasser-Geschädigte

Belegschaft und Betriebsrat des Stuttgarter Verlagskontors (SVK) haben sich darauf geeinigt, auf das nächste Betriebsfest zugunsten der vom Hochwasser geschädigten Branchenkollegen, insbesonders der betroffenen Buchhändlerinnen und Buchhändler zu verzichten. Die Geschäftsführung hat den Betrag noch erhöht
und dem Landesverband Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
(über Herrn Petry/LKG) einen Scheck über 10.000 Euro zukommen lassen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.