Tandem Verlag führt Könemann weiter / Rechte auch an Markennamen Culinaria erworben

Was von uns schon vor Monaten (genau: am 5. März) angedeutet [mehr…] wurde, erhält eben seine Bestätigung: der Tandem Verlag hat große Teile der Könemann-Produktion erworben – man spricht von um die 90 % der Titel. Die sollen nun wieder in „geordnete Bahnen gelenkt“ und ganz regulär weiterverkauft werden, auch international. Das wäre für den Gesamtbuchmarkt von größter Bedeutung: Denn das hieße, dass der größte Teil der bisherigen Könemann Produktion nicht ungebremst auf den Markt kommt – eine Sensation, deren Auswirkung auf den Markt wohl so schnell nicht begriffen werden kann.

Mehr dazu in Kürze.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.