Thalia Bremen veranstaltet Zeichenwettbewerb zu TOKYOPOP-Thema Sgt. Frog

Noch ehe die ersten TOKYOPOP-Bücher an den Handel ausgeliefert sind, veranstaltet Thalia in Bremen einen Zeichenwettbewerb zu der neuen Serie. Sgt. Frog heißt der Held, den mangabegeisterte Kunden bis zum 30. Oktober auf ein DIN A4-Papier gezeichnt in der Sögastraße in Bremen abgeben können. Die eingereichten Arbeiten werden ab dem 2. November in der Buchhandlung ausgestellt, die Gewinner werden von den Kunden ermittelt. Die Abstimmung erfolgt bis zum 12. November, ehe einen Tag später um 12 Uhr dort auch die Gewinner bekannt gegeben werden. Als Preise winken exklusiv aus Japan importierte Sgt.-Frog-Artikel vom Mousepad bis zum Schlüsselanhänger.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.