Tivola und HMH schließen Vertriebskooperation/ Schwerpunkt der Kooperation liegt im Buchhandel

Zum 01. Januar 2004 übernimmt die HMH Hamburger Medien Haus Vertriebs GmbH den Vertrieb für die CD-ROM-Produkte des Berliner Tivola Verlag. Besonderer Fokus der Zusammenarbeit liegt auf dem Buchhandel.

Für HMH-Geschäftsführer Dr. Thomas Völcker Grund zur Freude: „Tivola produziert seit langer Zeit qualitativ hochwertige Kindersoftware, die auf eine riesige Fangemeinde trifft. Die begonnene Zusammenarbeit passt hervorragend zu un-serer Sortimentsausrichtung im Buchhandel.“ Für Mil Thierig, Geschäftsführer bei Tivola, war die Aufnahme der Zusammenarbeit nahe liegend: „Tivola und HMH haben ja bereits bis 2001 gut zusammen gearbeitet. Mit dem jetzt von HMH vorgenommenen Neuaufbau des Buchhandelsaußendiensts ergab sich eine gute Ge-legenheit, die Zusammenarbeit wieder aufzunehmen. Ich bin mir sicher, dass der Ansatz, dem Buchhandel ein komplettes Sortiment aus einer Hand anzubieten, der richtige Schritt in diesem Kanal ist.“

Im April wartet Tivola mit einem neuen Titel der Erfolgsserie TKKG auf. Und im Juni erscheint pünktlich zur Fußball-Europameisterschaft „Die Wilden Fußballkerle – Abenteuer in den Graffitiburgen“. Völcker: „Mit den Fußballkerlen hat Tivola schon im abgelaufenen Weihnachtsgeschäft fantastische Absätze er-zielt. Zusammen mit der Europameisterschaft ist der Artikel ein absolutes Muss für jeden Händler.“

Das Hamburger Medien Haus ist ein Full-Service-Distributor
für Software und Handhelds in den Bereichen Translator und
mobile Texterkennung, Fremdsprachen, Lernen, Home Office, Navi-gation, anspruchsvolles Info- und Edutainment für Kinder und Er-wachsene sowie Konsolen-Zubehör. Die Produktpalette
umfasst starke Marken wie Akademische Arbeitsgemeinschaft, Aura-log, Bildungshaus, Brockhaus, Coppenrath, Cornelsen, C Technolo-gies, DeTeMedien, Diesterweg, Duden, Falk, Hexaglot, iPublish, Axel Juncker Verlag, Langenscheidt, Mentor, Merian, Meyer, New Look, Paetec, Pocketware, Schroedel, Star Finanz Software, Terzio, THQ, Tivola, Vidis und Vogel Burda.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.