Todesdrohungen: Udo Ulfkotte untergetaucht

Wie der kressexpress berichtet werden der Autor und Islamkritiker Udo Ulfkotte (u.a. „Der Krieg in unseren Städten“) und dessen Ehefrau zurzeit im Internet mit Mordaufrufen konfrontiert. Allerdings unverschuldet.

Ein Gelsenkirchener Paar, ein 22jähriger Mann und eine 23jährige Frau, hatten am 20. Juni ein Video auf YouTube eingestellt, in dem sie Türken in übelster Weise beschimpfen. Als Link zum Video hatte das Paar Ulfkottes Website „Akte Islam“ angegeben. Dahinter steht Ulfkottes Verein Pax Europa, der sich „gegen die Islamisierung Europas“ wendet.

Mit dem islamfeindlichen Video haben nach Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft Koblenz allerdings weder Ulfkotte noch seine Frau das Geringste zu tun. Das Ehepaar musste nach Angaben von Ulfkotte untertauchen und steht unter Polizeischutz.

Das Paar aus Gelsenkirchen stellte sich inzwischen der Polizei, bei einer Hausdurchsuchung wurden Laptop und Webcam sichergestellt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.