Ullstein veröffentlicht Quellen für Hegemann-Plagiat

Eben hat Ullstein das Quellenverzeichnis, das der im Druck befindlichen 4. Auflage von Helene Hegemanns Roman Axolotl Roadkill beigefügt wird, angekündigt.

„Es ist bewusst ausführlich und enthält auch zahlreiche Quellen, die im Zuge einer freien Benutzung im Sinne des Urheberrechts nicht genehmigungspflichtig sind. Selbst bei dieser großzügigen Auslegung und den z.T. äußerst detaillierten Gegenüberstellungen von Quelle und Bearbeitung hat das Verzeichnis, wie Sie sehen werden, einen sehr überschaubaren Umfang“, heißt es in der Presseerklärung. „In diesem Zusammenhang ist uns der Hinweis wichtig, dass die Autorin viele der im anhängenden Quellenverzeichnis erwähnten Autoren bereits in ihrer Danksagung zur ersten Auflage und einer erweiterten Danksagung zur zweiten Auflage ausdrücklich genannt hatte. So ist etwa ein Dank an den Blogger und Autor Airen bereits in der zweiten Auflage enthalten, die am 26. Januar in Druck ging. Diese Auflage war bereits im Handel, bevor Vorwürfe gegen Helene Hegemann erhoben wurden.“

Das Quellenverzeichnis wird in den nächsten Tagen auch auf der Ullstein-Homepage www.ullsteinbuchverlage.de veröffentlicht.

Das Quellenverzeichnis: download(Hegemann Quellen und Dank.pdf)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.