UMGEBLÄTTERT: Bücher und Autoren am FREITAG in den Feuilletons – und Ali Mitgutsch wird heute 80

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell

einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Und wenn Sie eine spannende Rezension anderswo finden: Schicken Sie uns schnell eine Mail?

Frankfurter Rundschau

Zum 80. Geburtstag von Ali Mitgutsch, dem Erfinder der Wimmelbilderbücher.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Morten Freidel über die Beliebtheit von Dörte Hansens Altes Land (Knaus).

Navid Kermani nähert sich dem Christentum über die bildende Kunst: Ungläubiges Staunen (C.H. Beck)

Dokumente für die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg von drei amerikanischen Fotoreporterinnen: Lee Miller, Martha Gellhorn, Margaret Bourke-White Eine Amerikanerin in Hitlers Badewanne (HoCa)

Annotiert:
Almut Seiler-Dietrich Hinter dem Seidenhimmel spannt sich die flockige Nacht wie Zunder (Horlemann)

Urbanism and Dictatorship (Birkhäuser)

Kikolas Christitch u.a, Recorded. Live in Hamburgs Plattenläden (Junius).

Die Welt

Heute nix.

Süddeutsche Zeitung

Interview mit Ali Mitgutsch.

Ein Religionswissenschaftler mit atemberaubenden Architekturvorlesungen: Klaus Heinrich Dahlemer Vorlesungen (Arch+ in Kooperation mit Stroemfeld)

Steht auf der Longlist: Rolf Lappert Über den Winter (Hanser)

Die Krimikolumne: „Thomas Ross und der Messingdeal“.

Kinder- und Jugendbuch
Volker Präkelt, Yayo Kawamura Mein Atlas (Carlsen)

Anne-Sophie Baumann, Didier Balicevic Mein großes Baustellenbuch (Gerstenberg)

Nasrin Siege Shirin (Razamba)

James Dawson How to be gay (S. Fischer)

Andreas Venzke Zeichen setzen! Zwölf Porträts berühmter Frauen (Arena)

In Wirtschaft
Großes Interview mit [Meir Shalev.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.