UMGEBLÄTTERT: Bücher und Autoren am MONTAG in den Feuilletons – und Krimis in der FAZ

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell

einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Und wenn Sie eine spannende Rezension anderswo finden: Schicken Sie uns schnell eine Mail?

Frankfurter Rundschau

„Furioses Tagebuch einer Zeitreise“: Anne Weber Ahnen (S. Fischer)

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Krimi

Helen Garner This House of Grief (Text Publishing Company)

Gianrico Carofiglio Am Abgrund aller Dinge (Goldmann)

Zoë Beck] Schwarzblende (Heyne).

Krimis in Kürze
Nick Louth Die Suche (Ullstein)

Malcolm Mackay Der Killer hat das letzte Wort (S. Fischer)

James Lee Burke Sturm über New Orleans (Pendragon).

Klaus Theweleit schreibt über “Neueste Nachrichten von der Ich-Front”.

Neue Wirtschaftsbücher
Carlos A. Gebauer Rettet Europa vor der EU (FinanzBuch)

Lesse Pedersen Effieciently inefficient (Princeton UP)

Die Welt

Heute nix.

Süddeutsche Zeitung

Der Hörverlag mit einer umfassenden Edition von Thomas Manns Platten- und Tonbandaufnahmen: Die große Originalton-Edition.

Erkundet die unerträgliche Dichte des Denkens bei Hegel und Co.: Slavoj Zizek Wenigert als nichts (Suhrkamp).

Thomas Steinfeld über Deutschlands Gastlandauftritt bei der Buchmesse Turin [mehr…].

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.