UMGEBLÄTTERT: Bücher und Autoren heute in den Feuilletons – und heute wäre Wedekind 150 Jahre alt geworden

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell

einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Und wenn Sie eine spannende Rezension anderswo finden: Schicken Sie uns schnell eine Mail?

Frankfurter Rundschau

Unsentimentaler Gesellschaftskrimi: C.S. Forester Gnadenlose Gier (dtv).

Judith von Sternburg zum 150. Geburtstag des „vollkommenen Außenseiters“ Frank Wedekind.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Religion ohne Gott? Ronald Dworkin versucht, zwischen Gläubigen und ihren Kritikern zu vermitteln (Suhrkamp).

„Ein Romancier verflucht Putin“: Andrej Kurkow Ukrainisches Tagebuch (Haymon).

Elmar Faber blickt zurück auf die DDR und sein Verlegerleben: Verloren im Paradies (Aufbau).

Die Welt

Heute nix.

Süddeutsche Zeitung

Christine Dössel würdigt Wedekind zum 150.

Florian Kessler hat sich mit dem Schweizer Autor Jonas Lüscher getroffen.

Neue Biographie: Marita A. Panzer Lola Montez. Ein Leben als Bühne (Pustet).

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.