Verlagsgruppe Droemer Weltbild mit neuem, innovativem Internet-Auftritt

„Die Planungen für den neuen Internet-Auftritt der Verlagsgruppe Droemer Weltbild (VDW) sind abgeschlossen; ab Januar 2001 wird sich die Website der Verlagsgruppe in einer völlig neuen Form präsentieren. Herausstechendes Merkmal der neuen VDW-Internet-Präsentation soll die Abkehr von der reinen Verlagsdarstellung und die Aufbereitung des Angebots in Form von verschiedenen Themengebieten sein. Die Nutzer der neuen VDW-Website können sich innerhalb und zwischen voraussichtlich acht großen, den programmatischen Kernkompetenzen der Verlage entsprechenden Themenfeldern bewegen. In einem zweiten Schritt soll im Frühjahr 2001 außerdem geschlossenen Benutzergruppen für die Bereiche Handel, Presse und Lizenzen die Möglichkeit gegeben werden, sich mit exklusivem Zugang zu bestimmten Portalen innerhalb der Website mit spezifischen Informationen zu versorgen. Im Herbst 2001 soll das Projekt schließlich mit dem Start des verlagsinternen Intranets abgeschlossen werden. Dominik Huber, verantwortlich für Online-Marketing und Erstellung des Internetkonzeptes: „Wir wollen weg von der Firmenpräsentation. Themen und Inhalte unserer Bücher sollen im Vordergrund stehen. Wir wollen Interaktivität ermöglichen, Dynamik im Informationsaustausch erzeugen, personalisierte Zugangsmöglichkeiten schaffen und so virtuelle Begegnungsplattformen für unterschiedliche Zielgruppen einrichten.“ Die technische Realisierung des VDW-Internet-Relaunches leistet die Münchner Firma Media Artists. Das Basis-Design kommt von der Wiener Agentur men on the moon. „

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.