Vier literarische Verlage gründen die Vertriebskooperation „Buchkoop Konterbande“

Die Verlage A 1, Edition Nautilus, Edition Fünf und Transit schließen sich ab 1. Januar 2011 unter dem Namen Buchkoop Konterbande zu einer Vertriebskooperation zusammen.

Alle vier Verlage werden von der SOVA ausgeliefert, die Konditionen sind gleich und die Bestellungen werden gebündelt. Für die Verlage reisen drei Vertreter, die von einem gemeinsam organisierten Vertrieb zentral und schnell unterstützt werden.

Anlässlich der Gründung der Vertriebskooperation hat BuchMarkt mit Transit Verleger Rainer Nitsche über die Buchkoop Konterbande gesprochen. [mehr…]

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.