VSRW-Verlag plant Interessengemeinschaft der VERDIS-Anwender

Da die Verlagssoftware VERDIS von der Firma dataprint nicht weiterentwickelt wird, suchen die bisherigen VERDIS-Anwender, zu denen auch der VSRW-Verlag gehört, nach einer anderen Verlags-Software.

In diesem Zusammenhang will der VSRW-Verlag mit anderen VERDIS-Anwendern eine Interessengemeinschaft in Form einer Gelegenheitsgesellschaft (= Gesellschaft bürgerlichen Rechts = GbR) gründen, deren Aufgabe es ist, die Interessen mehrerer VERDIS-Anwender zu bündeln, um so bessere Konditionen gegenüber anderen Anbietern aushandeln zu können. Sie soll dann Kontakt aufnehmen zu anderen Anbietern.

Wer Fragen oder Anregungen zur Interessengemeinschaft hat, kann sich an den Marketingleiter Firas Kharrat wenden: (Tel. 0228/95124-31, E-kharrat@vsrw.de.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.