Warum Barnes & Nobles den Roman eines vergessenen Autors verlegt

Mark Moskowitz hat über viele Jahre sein Geld in einer auf politische Kampagnen spezialisierten Marketingagentur verdient. Den Markt für Bücher oder Filme zu erschließen, war nicht sein Geschäft. Romane oder Erzählungen liest er nur gelegentlich und eher zufällig. Aber ein Buch ist ihm über Jahrzehnte nicht aus der Erinnerung verschwunden.
1972 hatte er in der New York Times die Besprechung des Romans eines jungen Autors gelesen, der für sein Erstlingswerk mit einem Literaturpreis ausgezeichnet worden war: The Stones of Summer, ein über 500 Seiten starkes Buch über die archaische Welt eines Bauern in Iowa. Es blieb das einzige Buch seines Autors, des fast gleichaltrigen Dow Mossman. Nach kurzer Zeit war es auch in den Buchhandlungen verschwunden und nicht mehr lieferbar.
Das Buch ließ ihn nicht los. Er fragte sich, was aus dem Autor geworden war, erkundigte sich unter Freunden und Bekannten, ob sie das Buch kannten, doch er konnte nichts in Erfahrung bringen. Also begab er sich auf die Suche nach dem Lebensweg dieses Autors, der ihn einmal so fasziniert hatte. Von dieser Suche berichtet er in einem selbst produzierten zweistündigen Dokumentarfilm Stone Reader, der gegenwärtig in amerikanischen Programmkinos mit großem Erfolg vorgeführt wird.
Inzwischen ist auch das Buch wieder aufgelegt worden und findet beachtlichen Absatz. „In weniger als einem Monat haben wir mehr als 15.000 Exemplare verkauft“, sagt der Verleger Steve Riggio, „das ist außergewöhnlich für ein Buch, dass lange vergriffen war.“ Steve Riggio? Ja, die Neuauflage gehört zum Buchprogramm der amerikanischen Buchhandelskette Barnes & Nobles, wo sie bis Januar exklusiv zu finden ist. Mit einem Angebot von $ 100.000 hatte er im Wettbewerb um die Nachdruckrechte mehrere mitbietende Verlage ausgestochen, wohl auch in der Gewissheit, dass der enge Kontakt zur Lesewelt seiner Kundinnen und Kunden das Wagnis relativiert.
vh

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.