Wehling: Neue Internet-Bestellsoftware des Barsortiments, Ende der Verlagsauslieferung

Zum 31.12.00 stellt die Bielefelder Verlagsauslieferung Grossohaus Wehling KG ihre Geschäftstätigkeit ein. Betroffen sind 30 Verlage, darunter einige MA-Anbieter. Weiter ausbauen wollen die Ostwestfalen das Barsortiment Wehling, das seine Aktivitäten bereits bis an die holländische Grenze und – in Kooperation mit Umbreit – bis Norddeutschland ausgedehnt und seine Titelzahl auf 250.000 aufgestockt hat. Heute kann Gaby Marx, seit 1.4.00 Mitglied der Geschäftsleitung (vorher Vertriebsleiterin Libri Frankfurt), den Start einer weiteren Innovation verkünden: eine Internet-Bestellsoftware für den Buchhandel.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.