WELT: Mailer und Grass in New York

Am Mittwochabend haben sich Günther Grass und Norman Mailer in der New York Public Library. DIE WELT war dabei. Sie traf auf zwei alte Männer, die zu Gericht über das 20. Jahrhundert sitzen sollten, doch eher durch ihre Erinnerungen mäanderten. Alles in allem vergnüglich.

„Grass und ich sind zwei Don Quichottes, wir versuchen, unser Land durch Fiktion zu verbessern, durch Worte, Geschichten, Artikel“, sgte Mailer.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.