Wie KNO KV die vom Hochwasser geschädigten Sortimenter unterstützt / Hilfe auch für Azubis

 Es wurden folgende Hotline-Nummern eingerichtet: 07 11/78 60-21 21 (für KNO), 02 21/70 25-290 (für KV). Das Leipziger Büro ist unter 03 41/9 92 75 00 zu erreichen.

 Betroffene Sortimenter werden gebeten, mit der Hotline Kontakt aufzunehmen um individuelle Hilfsmaßnahmen, wie z. B.: Transporte, Zwischenlagerungen, Neuausstattungen usw. abzusprechen.

 Angeboten wird eine vorläufige Stundung der Barsortiments-Sammelrechungen, Bücherwagendienstabrechnungen und EDV-Service-Rechnungen.

 Bibliographier- und Bestellsysteme können zum Teil leihweise und fertig konfiguriert bereitgestellt werden, damit der Geschäftsbetrieb rasch wieder aufgenommen werden kann.

 Neuaustattungen für betroffene Buchhandlungen werden selbstverständlich zu Sonderkonditionen geliefert.

 Viele Verlage unterstützen betroffene Buchhandlungen durch Ersatz-Warenlieferungen. Die Transporte dieser Lieferungen sind befristet kostenlos. Verlage und Auslieferungen werden gebeten, sich wegen der Abwicklung vorher mit den Bücherwagendiensten (KNO Tel: 07 11/78 60 22 59 Herr Braun, KV Tel 02 21/7 02 52 57 Herr Funck) in Verbindung zu setzen.

 Azubis, die ihren Ausbildungsplatz verloren haben, bieten KNO KV vorübergehend Praktikumsplätze in Stuttgart und Köln an und helfen bei der Vermittlung von Ausbildungsplätzen.

Die Unterstützungen werden je nach der individuellen Schadensituation gewährt. Bitte wenden Sie sich an die Hotline.
Ihre Kundenbetreuung wird ebenfalls versuchen sich in den nächsten Tagen mit Ihnen in Verbindung zu setzen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.